October 27, 2021

Die 15 bösesten Superman-Schurken, Rangliste

Die 15 bösesten Superman-Schurken, Rangliste


Superman ist ein Held, der viele Probleme hat, gute Schurken und Handlungsstränge zu erschaffen. Superman wird oft als zu mächtig angesehen, da er fast keine Möglichkeit hat, gegen jemanden zu verlieren, ohne dass etwas wie Kryptonit oder Magie involviert sind. Es gibt jedoch ein paar Schurken, die auffallen.

VERBINDUNG: Supermans 10 am meisten unterschätzte Schurken, Rang

Zu den größten Schurken von Superman gehören Menschen, die seine Stärke mit Köpfchen messen können, wie Lex Luthor, die militärische taktische Genies sind, wie General Zod, oder die einfach nur das Böse sind und keine Skrupel haben, Unschuldige zu verletzen. Wenn es um den größten Helden in DC Comics geht, sind seine größten Schurken fast immer das pure Böse.

Aktualisiert am 17. September 2021 von George Chrysostomou: Superman hat vielleicht eine der am meisten unterschätzten Schurkengalerien in der Geschichte von DC Comics. Während viele seiner Feinde fehlerhaft, komplex und vielleicht sogar missverstanden sind, sind viele von ihnen einfach nur das Böse oder zeigen zumindest Anzeichen ihrer Schurkerei, die kein Held ignorieren kann. Da sich die Schurken des Helden ständig weiterentwickeln, ist es angebracht, die heimtückischsten von allen noch einmal zu besuchen, um herauszufinden, wer wirklich als die bösartigsten Superman-Schurken aller Zeiten hervorsticht.


fünfzehn Bizarr

Bizarro Man of Steel 2 Film

Bizarro wurde in der Vergangenheit als ziemlich missverstanden dargestellt, weshalb er in Bezug auf seine Schurken normalerweise nicht hoch eingestuft wird. Während die Prämisse eines Back-to-Front-Man of Steel fast lächerlich ist, ist dieser Bösewicht in jeder erdenklichen Weise das Paradox von Superman.

Der ganze Heldenmut des Kryptoniers wird daher theoretisch durch ein Übel ersetzt, mit dem sogar Bizarro selbst zu kämpfen hat. Während seine Fähigkeiten das Gegenteil von Clark Kents sein könnten, von der eingefrorenen Vision bis zum Flammenatem, ist seine Logik noch fehlerhafter, da er versucht, Entscheidungen zu treffen, von denen Superman nie träumen würde, was seine böse Natur trotz seiner manchmal anti -Heldendarstellung.

14 Manchester Schwarz

Manchester Black hat ein Kind gefangen

Manchester Black wurde in der Vergangenheit auch der Anti-Helden-Spitzname aufgesetzt, aber seine Methoden sind grausam und bösartig. Auf der Suche nach seiner eigenen perversen Form der Gerechtigkeit wird Black vor nichts zurückschrecken, bis er sicher ist, dass die Schurken der Welt ausgelöscht wurden.

Während seine Motivationen die gleichen wie bei einem Bürgerwehrmann sein mögen, führt seine blutrünstige Schärfe dazu, dass seine Taktiken an der Grenze zum Bösen werden. Es ist eine Ironie, die Superman nicht entgeht, der in der Vergangenheit versucht hat, Manchester Black herunterzureden, nur um aus dem Mörder einen Feind zu machen.

13 Herr Mxyzptlk

HERR MXYZPTLK

Herr Mxyzptlk hat große Freude daran, sich mit den Helden der Erde anzulegen. Als Kobold der 5. Dimension hat der Charakter fast gottähnliche Fähigkeiten, die er gerne zeigt und bis zu ihrem chaotischsten Ende nutzt. Er ist oft bösartig in seinen Handlungen, sucht normalerweise eine Art Rache und kümmert sich nicht um das Leben, das er gefährdet.

Das Ausmaß seines Bösen hat sicherlich variiert, aber es gibt einen düsteren Unterton in der Tatsache, dass er bereit ist, die Welt von ihren Superkräften zu befreien, nur damit er mehr Spaß mit ihnen haben kann. Sein Ego treibt nur seine Wut an, da es selten vorkommt, dass jemand mit einer so mächtigen Kreatur mithalten kann, was ihn zu einem der unberechenbarsten – und daher gefährlichsten – Superman-Schurken macht.

12 Metallo

METALLO

Metallo ist in vielerlei Hinsicht ein eindimensionaler Superman-Gegner, der sich der Macht von Kryptonit rühmt, eine echte Bedrohung für den Mann aus Stahl darzustellen. Die Besessenheit des Charakters, Superman zu töten, hat ihn zu einigen gefährlichen Allianzen geführt und eine Reihe tödlicher Situationen für unschuldige Zivilisten geschaffen.

VERBINDUNG: 10 unpopuläre Meinungen zu den Superman-Comics laut Reddit

Metallo wird von Autoren meistens als physische Bedrohung für Superman verwendet. Seine Absichten sind rein böse, da das Monster hauptsächlich zwecklosen Tod und Zerstörung anstrebt. Er ist sogar bereit, seinen eigenen Körper für seine verwerflichen Ziele komplett zu zerstören.

11 Spielzeugmann

Spielzeugmann

Toyman ist vielleicht nur einer von Supermans schwächsten Schurken, aber der Charakter hat eine sadistische Natur, mit der nur wenige mithalten können. Seine eigene Besessenheit, die Welt von ihren Superhelden zu befreien, ist an sich schon böse, aber es sind Toymans Methoden, die ihn auf die nächste Stufe bringen.

Spielzeug auf die Art und Weise zu Waffen zu machen, wie er es tut, bedeutet zu zeigen, was für ein Mann Toyman wirklich ist. Er hat immer wieder Kinder ins Visier genommen, scheinbar ohne sich um die Konsequenzen seines Handelns zu kümmern. Dies ist einer der vielen Gründe, warum Superman zu extremen Anstrengungen getrieben wurde, um zu versuchen, die Schurken im Spiel zu korrigieren, wenn Toyman in die Stadt kommt.

10 Lex Luthor

Lex Luthor steht an einem Fenster in seinem Büro.

Lex Luthor ist der Held seiner eigenen Geschichte. Sein Ziel ist es nicht, ein Bösewicht zu sein, sondern jemand, der die Welt vor dem Außerirdischen Superman schützen möchte. Er unternahm alles, um dies zu tun, von der Schaffung von Superschurken, die seine Drecksarbeit für ihn erledigten, bis hin zum tatsächlichen Gewinn der Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten.

Für jemanden, der der Held seiner eigenen Geschichte sein möchte, hat Luthor wirklich schreckliche Dinge getan, um dieses Ziel zu erreichen, und sich als einer der bösartigsten Menschen auf der Erde und Supermans bekanntester Widersacher erwiesen.

9 Allgemeiner Zodo

General Zod feuert seine Augen auf jemanden ab.

General Zod ist jemand anderes, der denkt, dass er der Gute in seiner Geschichte ist. Er wollte seinen Heimatplaneten Krypton retten, aber die Art und Weise, wie er vorging, war die falsche Richtung, und er wurde verhaftet und in der Phantomzone eingesperrt.

Dies machte Zod zu einem rein bösen Wesen, das ausstieg und einen neuen Planeten finden wollte, um sich in das neue Krypton zu verwandeln. Sein Ziel war die Eroberung, und er hatte kein Problem damit, jeden auf seinem Weg zu töten, bis er schließlich an Superman fiel und so als einer der berühmtesten Superman-Schurken aller Zeiten zementiert wurde.

8 Brainiac

Brainiac starrt Superman an.

Brainiac ist ein superintelligenter Außerirdischer, der das Universum mit einem einzigen Ziel bereist; eine Stadt von jedem Planeten zu sammeln, damit etwas von dieser Welt in seinem Besitz bleibt, wenn dieser Planet stirbt.

VERBINDUNG: 10 Superman Comics Plot Twists, die jeder kommen sah

Er hatte die Stadt Kandor von Krypton und hielt sie in einem Glas auf seinem Schiff gefangen, bis Superman sie endlich zurückbekam. Brainiac versuchte auch, Metropolis einzunehmen, bis Superman ihn aufhielt. Brainiac hat auch mehrere beeindruckende Drohnen und hat sich immer wieder als einer der tödlichsten Feinde von Superman erwiesen.

7 Weltuntergang

Doomsday bereitet sich darauf vor, Superman anzugreifen.

Doomsday ist böse, aber er hat eine Sache, die ihn in der Mitte der Rangliste der übelsten Schurken von Superman hält. Doomsday wurde tatsächlich geschaffen, um böse und destruktiv zu sein.

Doomsday wurde auf Krypton geboren, und jedes Mal, wenn er starb, wurde er auferstanden und dann ausgesandt, um wieder zu sterben. Der Grund dafür war, dass der Wissenschaftler Bertron die perfekte Waffe erschaffen wollte und Doomsday nach seiner Wiederbelebung nicht zweimal auf die gleiche Weise sterben konnte. Doomsday schaffte es schließlich zur Erde und tötete Superman, was ihn zu einem der ikonischsten Feinde des Helden machte.

6 Der Anti-Monitor

Der Antt-Monitor fliegt durchs All.

Der Anti-Monitor ist eines der mächtigsten Wesen im Universum und zerstörte fast das gesamte Multiversum, bis alle Helden zusammenstanden, um ihn aufzuhalten.

Sein Krieg, der Krise auf unendlichen ErdenEr tötete sogar Supermans Cousine Supergirl und es brauchte Flash, um sein eigenes Leben zu opfern, um ihn aufzuhalten. Er ist so böse wie sie kommen, tötet im Laufe seines Lebens Milliarden von Menschen im ganzen Universum und wird so zu einem beeindruckenden Superman-Bösewicht.

5 Superboy-Prime

Superboy-Prime bereitet sich auf einen Angriff vor.

Superboy-Prime hat nicht so böse angefangen. Er wuchs als Clark Kent in einer Welt ohne Superhelden auf, in der er dank Comics von Superman wusste. Eines Tages landete Superman jedoch auf seiner Erde und die beiden trafen sich. Danach entwickelte Superboy Kräfte und wurde ein Held.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die Sie über Supermans Sohn wissen sollten

Anti-Monitor zerstörte seine Erde, und er lebte in Frieden, wurde aber nach dem Ende dieser Schlacht mit drei anderen Helden eingesperrt. Er wurde durch die Erfahrung psychologisch verändert, entkam und tobte und tötete währenddessen mehrere Helden Unendliche Krise bevor Superman ihn schließlich stoppte.

4 Mongul

Mongul greift Superhelden in einem Kampf an.

Mongul ist ein außerirdischer Welteroberer, der der Kriegsherr von Warworld ist. Er ist einer der brutalsten und bösartigsten Schurken in der Geschichte von Superman. Sein Ziel ist es, Black Mercy-Pflanzen zu verwenden, um die Opposition außer Gefecht zu setzen, wenn er Planeten angreift und sie dann erobert und sie als seine eigenen beansprucht.

Er ist bekannt für die berühmte Handlung, in der er die Black Mercy-Pflanzen benutzte, um Superman in einem der besten Bögen des Charakters außer Gefecht zu setzen und ihm zu zeigen, wie sein Leben aussehen würde, wenn Krypton überlebt hätte. Er hatte auch Kinder, die seine bösen Pläne ausführten.

3 Cyborg Superman

Cyborg Superman bereitet sich auf einen bösen Plan vor.

Als Superman umstritten und tragisch starb, ersetzten ihn vier Männer. Diese Männer waren Steel, Superboy, Eradicator und Cyborg Superman. Sie alle versuchten, die Rolle von Superman zu übernehmen, aber keiner von ihnen war der Aufgabe gewachsen.

Von diesen vier war jedoch keiner so böse wie Cyborg Superman. Sein verabscheuungswürdigster Moment ereignete sich, als er einen verletzten Eradicator angriff und Monguls Schiff in Coast City abstürzen ließ, wobei Millionen von Menschen in Green Lanterns Heimatstadt töteten. Dies hat Hal zum Bösewicht Parallax gemacht.

2 Parasit

Parasit, der durch die Luft fliegt.

Parasite ist ein Superman-Bösewicht, der nur einen Sinn im Leben hat. Er ernährt sich von der gesamten Energie des Menschen und nimmt sie in seinen Körper auf. Dies ermöglicht ihm, allen Kreaturen ihre Energie zu entziehen, indem er sie berührt, tötet und ihre Lebenskraft in seinen Körper nimmt.

Damit ist er nicht nur einer der bösartigsten Schurken von Superman, sondern auch einer der gefährlichsten, denn niemand ist vor seiner Berührung sicher – nicht einmal Superman selbst.

1 Darkseid

Darkseid bereitet sich auf den Kampf gegen Superman vor.

Darkseid ist ein Bösewicht für den größten Teil des DC-Universums, und in der New 52 war er so mächtig, dass sich die Justice League bilden musste, um ihn zu besiegen. Er zerstörte auch viele Helden und war einmal für den Tod von Batman verantwortlich.

In Bezug auf die Leistung steht er jedoch nah an Superman. Darkseid ist ein Eroberer, der über Apokolips herrscht und versucht, alle anderen Welten zu übernehmen, da er die Anti-Life-Gleichung will, damit er das gesamte Universum übernehmen und über alle Wesen herrschen kann. Das ist in Bezug auf das Böse ziemlich unschlagbar.

WEITER: Darkseids 10 böseste Taten, Rangliste


Nächste
10 Dinge, die nur Comic-Fans über die menschliche Fackel wissen


Über den Autor





Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *